Erste Infos

Eins vorweg: Ich will versuchen, einzelne Aspekte der Stadtgeschichte etwas ausführlicher zu bringen für diejenigen, die sich nicht nur oberflächlich für diese Dinge interessieren. Wer sich nur im Großen und Ganzen informieren will, wird dies besser auf Stadtführungen erfahren. Fragen der städtischen Verfassung, des Gerichtswesens (Richter und Scharfrichter), der gewerblichen Organisation und Ähnliches sollen im Vordergrund stehen und Stück für Stück ausgebaut werden. . 

Ein Beispiel: Wer etwas Näheres wissen will, wie die rechtliche und wirtschaftliche Situation des Müllers in unserer Stadt früher aussah,  dem empfehle ich die „Zunftordnung der Müller“ wenigstens zu überfliegen, die ich  Wort für Wort den Archivalien entnommen habe. Man erfährt plastisch die Ausgestaltung des genannten Berufs, der in Umstadt erhebliche Bedeutung hatte.

Weitere Infos später. Ein Blick in das Menü  zeigt die bisherigen Anfänge.